eneo Produkte nicht von Log4j-Schwachstelle betroffen

eneo Produkte nicht von Log4j-Schwachstelle betroffen

Das BSI hat die Sicherheitslücke in der weit verbreiteten Java-Protokollierungsbibliothek Log4j als extrem kritische Bedrohung eingestuft. Es handelt sich um eine kritische Schwachstelle im Logging-Tool Log4j (CVE-2021-44228), auch bekannt als „Log4Shell“. Wir haben umgehend alle eneo Hard- und Softwareprodukte einer sorgfältigen Sicherheitsprüfung untersucht und keine Gefährdung festgestellt.

16. Dezember 2021