Callisto: Die neue Generation

    Modulares Design für jedes Montageszenario

    Die neue Generation von Callisto bietet optimale Funktionalität für jedes Montageszenario. Das modulare Design reduziert die Dome-Kameras auf ihre elementare Form, die mit den Callisto Montagekomponenten zweckmäßig erweitert und so an die unterschiedlichsten Installationserfordernisse angepasst werden können. Die schlanken Basisversionen bestehen aus einem IP-, HDcctv- oder Analog-Kameramodul und einer kratzfesten Klarsichtkuppel. Mehr braucht es auch nicht für den klassischen Einbau in Wand oder Decke. Darüber hinaus lassen sich die Basismodelle für andere Anforderungen im Handumdrehen mit dem Callisto Aufbauadapter, Keiladapter, Wandarm oder der neuen Easy Installation Box AK-5 kombinieren. Das Ergebnis ist ein Callisto nach Maß, der in puncto Technik und Design optimal für die jeweilige Applikation ausgestattet ist und sich entsprechend schnell montieren lässt. 

    Verschlankt: Das neue Callisto-Anschlusskonzept

    Das neue Anschlusskonzept von Callisto besticht durch errichterfreundliche Einfachheit. Die neuen Modelle kommen mit zwei Steckern aus: Die Videosignale der neuen Netzwerkmodelle liegen auf einem RJ-45-Stecker. Alarm, Audio und Spannung liegen auf einem 8-Pin-Stecker an. Bei den HDcctv- und Analogmodellen liegen Spannung und RS-485 Schnittstelle auf einem 4-Pin-Stecker, während die Videosignale über Koax laufen.
     

    Easy Installation Box AK-5

    Die neue Easy Installation Box AK-5 für Callisto ist als Installationslösung für die Aufputzmontage Teil des neuen Anschlusskonzeptes. Sie schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe, da sie als solider, wetterfester Kabelverteiler und Keiladapter in einem fungiert. AK-5 vereinfacht auch den sauberen Anschluss der Kabel, die in der Box sicher „aufgeräumt“ sind, und reduziert darüber hinaus den Neigungswinkel der Kamera um ca. 12°, wodurch sich deren Standardreichweite in der Horizontalen wie auch in der Vertikalen erhöht, so dass sich in bestimmten Applikationen Kameras einsparen lassen. Die Box ist für die Montage an Decken, Wänden und, in Verbindung mit dem optionalen Adapter, auch an Masten geeignet. 

    Verbessertes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Der doppelte Vorteil des modularen Designs: Mehr Effizienz, technologisch wie ökonomisch. Callisto liefert maßgeschneiderte und kostengünstige Videosicherheit, denn die neuen Domes sind in jeder Ausbaustufe preisgünstiger als vergleichbare Vorgängermodelle und überzeugen somit einmal mehr durch ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis, wie es für eneo typisch ist.